Anmeldung

Startseite



              Willkür im Pirmasenser Stadtrat

Landgericht Zweibrücken muß im Wiederholungsprozess verhandeln

„Hausfriedensbruch im Stadtrat Pirmasens“ – Kann ein gewähltes Ratsmitglied im Stadtrat Hausfriedensbruch begehen, indem es sich zur Geschäftsordnung meldet?

Diese strafrechtliche Frage geht am Mittwoch, 19.11. um 9:45 Uhr, vor dem Landgericht in Zweibrücken in öffentlicher Sitzung die nächste Runde. Hintergrund ist

Sitzungsausfall wegen NPD-Anträgen?

Teterower Stadtverwaltung dreht an der Uhr
 
Am 22. Oktober sollte eigentlich eine reguläre Sitzung der Stadtvertreter durchgeführt werden. Für diesen Termin reichte der NPD-Abgeordnete Adrian Wasner


                   Protestwelle in Dresden gegen 12 neue  Asylantenheime

Diese will die Stadt Dresden in den nächsten 2 Jahren errichten. Dafür werden  Hotels teils inmitten von Eigenheimsiedlungen angemietetLeuben 5 11 14. Die Reaktionen der Anwohner in den Stadtbezirken sind entsprechend. In Leuben dem Wahlkreis von Hartmut Krien "brannte die Hütte"! Den ersten Beifall vom Saal erhielt er schon

Wormser NPD-Stadtrat Michael Weick stellt die meisten Anfragen

Verwaltung: „Noch nie hat ein Stadtrat so viele Anfragen eingereicht“

michael-weickAm 25. Mai 2014 ist die NPD zum ersten Mal in der deutschen Geschichte in den Stadtrat der Schum-Stadt Worms gewählt worden. Seitdem weht dort ein anderer Wind. Denn der junge, dynamische NPD-Stadtrat Michael Weick


Besucherzähler:Counter