Anmeldung

Startseite


Peinlicher Auftritt des nordsächsischen Landrates Czupalla
Samstag, 30. August 2008


Mißglückte Ausgrenzungsversuche gegen die NPD kosten den Steuerzahler
nahezu 10.000 € - Sitzung auf halbem Wege abgebrochen.


Das hatte sich der eitle Landrat Michael Czupalla (CDU) aus Nordsachsen
wohl etwas anders vorgestellt. Bei der Eröffnung des neuen Kreistages

Landrat Uhlig gibt Redaktionellen Fehler zu


Anlage: Antwortschreiben

Landrat Uhlig in der Patsche
Donnerstag, 14. August 2008


Seit dem 8. Juni 2008 ist in Sachsen nichts mehr wie es war. Die NPD
ist in alle Kreistage als ernstzunehmende Kraft eingezogen. Die Gutmenschen,
die von sich gerne behaupten, daß sie „demos“ – das Volk – vertreten,
und sich deshalb als Demokraten bezeichnen, verbrachten manch schlaflose

Dezernentenwahl in Dresden: Farce auf Ansage
Donnerstag, 07. August 2008


Die Sächsische Gemeindeordnung sieht vor, daß alle sieben Jahre
die Beigeordneten – auch Fachbürgermeister genannt – neu zu wählen
sind. In Dresden stand diese Neuwahl in diesem Sommer an. Dazu hatte
sich schon anderthalb Jahre zuvor eine Koalition aus CDU/FDP und


Besucherzähler:Counter