Anmeldung

Startseite


Dezernentenwahl in Dresden: Farce auf Ansage
Donnerstag, 07. August 2008


Die Sächsische Gemeindeordnung sieht vor, daß alle sieben Jahre
die Beigeordneten – auch Fachbürgermeister genannt – neu zu wählen
sind. In Dresden stand diese Neuwahl in diesem Sommer an. Dazu hatte
sich schon anderthalb Jahre zuvor eine Koalition aus CDU/FDP und

Landrat von Nordsachsen rudert zurück
Samstag, 02. August 2008


Der neugewählte Landrat von Nordsachsen, Michael Czupalla (CDU), ist nicht als
besonders integrativer Mensch zu bezeichnen. Vielmehr gibt es ernstzunehmende
Stimmen, die ihm unterstellen, sich selbst in der Nähe eines Sonnengottes zu
sehen.

NPD tritt in Bayern flächendeckend an!
Die NPD wird zu den Bezirkswahlen und zur Landtagswahl in Bayern am
28. September 2008 erstmals seit 1972 flächendeckend antreten.
Samstag, 26. Juli 2008


Nachdem die Aufstellung der sieben Bezirkslisten und der 91 Stimmkreisbewerber
im März mit dem Bezirkswahlkongreß Oberbayern abgeschlossen wurde, konnte am
18.Juli die letzte und zugleich schwierigste Aufgabe, die Sammlung von mindestens
2000 gültigen Unterstützungsunterschriften im Regierungsbezirk Oberbayern,

Unhaltbare Zustände in der „Volksrepublik Brandenburg“
Behörden behindern die NPD offenbar systematisch beim Wahlantritt

Donnerstag, 24. Juli 2008


Die Zustände in Brandenburg im Zusammenhang mit dem bevorstehenden
Wahlantritt der NPD zu den Kommunalwahlen haben nichts mehr mit
rechtsstaatlichen Verhältnissen zu tun, selbst wenn man diesen
Begriff sehr weit auslegt.


Besucherzähler:Counter