Anmeldung


Täuschen Trixen Verschweigen 
Kreistagssitzung Ludwiglust-Parchim --- Landrat versucht die Bürger im Unklarenüber die neue Schwemme der Infiltranten zu lassen.

Heute in der Kreistagssitzung Ludwiglust-Parchim: Die Landkreisverwaltung "mauert" bei den Anfragen der NPD im Kreistag. Der Beigeordnete des Landrates Schmülling musste am Ende aber zugeben, daß überall im Landkreis nach weiteren Unterkünften für Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge gesucht werden muß. 

Es treffen weit mehr Fremde bei uns ein (über 30%) als zuvor "erwartet" wurden. 
Die Kreisverwaltung weigert sich Angaben darüber zu machen welche Städte demnächst betroffen sind. Vermutlich um Proteste und Anwohnerbeschwerden ins Leere laufen zu lassen.
Durch die Anfragen der Kreistagsmitglieder Udo Pastörs und Stefan Suhr ist der Landrat in weiterer Erklärungsnot.



Besucherzähler:Counter